.

.

.




Fernstudium Entwicklungspsychologie

Mit einem Fernstudium Entwicklungspsychologie interessieren Sie sich für ein spannendes psychologisches Grundlagenfach, dass viele Fachgebiete der Psychologie beeinflusst. Das spannende der Entwicklungspsychologie ist, dass es eher forschenden und praktischen Charakters als therapeutischen Charakters ist. Ursprünglich wurde dieses Forschungsgebiet als Kinderpsychologie bezeichnet. Zwischenzeitlich betrachtet die Entwicklungspsychologie, die Sie im Rahmen des Fernstudiums erlernen, aber eher die gesamte Lebenszeit.

Durch dieses umfassende Gebiet ergeben sich für Absolventen natürlich vielfältige Karrieremöglichkeiten und praktische Anwendungen. Wenn Sie das Fach Psychologie studieren wollen, aber einen Ansatz wählen möchten, der nicht zwingend im klinischen oder therapeutischen Alltag Anwendung findet, sind Sie im Fernstudium Entwicklungspsychologie vermutlich richtig.

Da es eine Vielzahl von Dokumenten und Seiten im Netz gibt, die Leser teils verwirren, nicht mehr aktuell sind oder auch nichts mit einem Fernlehrgang/Fernstudium zu tun haben, möchten wir Sie an dieser Stelle umfassend informieren. Neben der Definition sowie Studieninhalten erhalten Sie auch Hintergrundwissen zu Studienarten und Hilfreiche Tipps, wie sie den richtigen Anbieter finden.

Was ist Entwicklungspsychologie?

Die Entwicklungspsychologie als Teilgebiet der Psychologie setzt sich mit der Entwicklung des Menschen über die gesamte Lebensspanne von Kindheit bis ins hohe Alter auseinander. Sie beschäftigt sich mit den Entwicklungsprozessen und den Auswirkungen des Erlebten bspw. auf das Verhalten oder die Leistungen. Zentrale Themen sind also kognitive und soziale Entwicklungen. Betrachtet werden somit per Definition längerfristige Zusammenhänge und nicht plötzlich auftretende Veränderungen, die z. B. häufig Auslöser für die Psychotherapie sind.

Obwohl die bisherigen Forschungsergebnisse einen sehr praktischen Bezug haben und auch vielfältig in der praktischen Arbeit mit Menschen angewendet werden, wird versucht die Entwicklung des Menschen mittels Theorien und Modellen zu erklären. Die Entwicklungspsychologie hat dabei viele Schnittmengen mit anderen Fachdisziplinen so z. B. Mit der Sozialpsychologie oder Pädagogik.

Forschungsgebiete der Entwicklungspsychologie

Alle Forschungsgebiete der Entwicklungspsychologie hier zu nennen, wäre zu umfangreich. Nachfolgend versuchen wir Ihnen einen ersten Überblick über die Gebiete geben, die mit der Entwicklungspsychologie einhergehen und von ihr beeinflusst werden. Die Liste hat dabei aber nicht den Anspruch vollständig zu sein.

  • Sprache
  • Persönlichkeit
  • Beziehungen und Bindungen
  • Kompetenzen
  • Entwicklungsstörungen
  • Motivation
  • Entwicklungsphasen von Kindern und Jugendlichen
  • Entwicklungsstörungen
  • Moral
  • Kommunikation
  • Sozialisation

Fernstudium oder Fernlehrgang Entwicklungspsychologie

Es gibt ein breites Studienangebot, dass Ihnen ermöglicht dieses Thema zu studieren. Im Vorfeld müssen Sie sich allerdings damit auseinandersetzen, welche Art der Weiterbildung Sie absolvieren möchten. Soll es ein vollumfängliches Fernstudium mit akademischen Charakter sein oder ist ein Fernlehrgang ausreichend?

Traditionelles Fernstudium

Wenn es um ein Fernstudium geht, sprechen wir von einer akademischen Ausbildung, die ähnlich wie ein normales Studium an einer Universität anerkannt ist. Als Bachelorstudiengang gibt es aktuell – nach unserem Kenntnisstand – keine Möglichkeit dieses Fach zu studieren. Als Masterstudiengang bieten verschiedene Präsenzuniversitäten dieses Fach in Vollzeit an. Als Fernstudium gestaltet sich dies ebenso schwierig wie beim Bachelor.

Als Option sollten Sie beim Fernstudium in Erwägung ziehen, dass Sie ein normales Fernstudium der Psychologie ablegen, sich bei den Wahlfächern aber auf die Entwicklungspsychologie spezialisieren. Es lohnt sich hinsichtlich der Wahlmöglichkeiten frühzeitig verschiedene Anbieter bzw. deren Informationsmaterialien zu vergleichen und sich über die Möglichkeiten der Spezialisierung zu informieren. Auch eine auf ein Studium aufbauende zusätzliche Weiterbildung käme in Frage, um später auf dem Gebiet der Entwicklungspsychologie zu arbeiten.

Fernlehrgang Entwicklungspsychologie (Weiterbildung)

Wenn Sie nicht an einer akademischen Laufbahn interessiert sind, sollten Sie sich einen Fernlehrgang als Weiterbildung aussuchen. Hier erhalten Sie ein Zertifikat als Zusatzqualifizierung, ohne dass Sie ein langwieriges Studium aufnehmen müssen. Diese Fernlehrgänge gibt es im Gegensatz zum eben erklärten Fernstudium als reine Fernkurse, die sich ausschließlich auf Entwicklungspsychologie fokussieren. Von Vorteil ist, dass Sie diese Kurse je nach Umfang, Konzept und Anbieter schon innerhalb weniger Monate abschließen können.

Für wen eignet sich ein Fernkurs?

Studieninteressierte haben die unterschiedlichsten fachlichen Hintergründe und Biografien. Durch das weitgefasste Thema und die praktischen Anwendungsmöglichkeiten ergibt sich eine Vielzahl von Berufsgruppen, für die diese Zusatzqualifizierung interessant ist.

Für diese Berufe ist ein Fernkurs/Fernstudium Entwicklungspsychologie u. A. Interessant:

  • Psychologen und Psychotherapeuten
  • Lehrer und Erzieher
  • Lerntherapeuten
  • Heilpädagogen und Heilerziehungspflegern
  • Kinderpfleger
  • Sozialpädagogen

Was kostet ein Studium der Entwicklungspsychologie?

Leider müssen wir an diesem Punkt die klassische Antwort auf schwierige Fragen geben. Es kommt darauf an. Wenn Sie ein vollumfängliches Fernstudium der Psychologie ablegen möchten, bewegen Sie sich im vierstelligen Bereich. Fernkurse bzw. Fernlehrgänge beginnen dabei bereits im mittleren dreistelligen Bereich und sind deutlich bezahlbarer. Beeinflusst werden die Preise neben dem Umfang aber vor allem vom Konzept, den Inhalten, der Dauer und nicht zuletzt von dem Anbieter des „Fernstudium“ Entwicklungspsychologie.

Vergleichen Sie die Anbieter

Sie haben die Möglichkeit direkt über diese Seite kostenlose Informationsmaterialien und Kurskataloge unverbindlich anzufordern. Dies sollten Sie auch bei mehreren Anbietern tun, damit Sie diese vergleichen können – nicht nur des Preises wegen. So können Sie auch die Konzepte und die Studieninhalte gut miteinander vergleichen, um das richtige Angebot, dass Ihren Ansprüchen und beruflichem Tätigkeitsfeld gerecht wird, zu finden. Unter Umständen reicht Ihnen je entgegen Ihrer anfänglichen Erwartungen ein Fernlehrgang anstatt eines Fernstudium Entwicklungspsychologie.